Das Buch - Lemgo entdecken in Rätseln und Bildern

Lemgo ist schön, keine Frage. Leider kommt diese Sicht der Dinge aber selbst bei den Einheimischen im Alltag oft zu kurz. Daher haben alle Lemgoer und Lemgo-Fans jetzt die Möglichkeit, über ein kleines Büchlein einmal anders mit ihrer Heimat- oder Lieblingsstadt in Berührung zu kommen und sich von deren Kultur, Geschichte, Kunst und allem Schönen anrühren zu lassen. Der 52-Seiter „Lemgo entdecken in Rätseln und Bildern“ möchte diesen Zugang mittels kreativer Fotografie in Verbindung mit Rätselgedichten eröffnen. Der Autor der Gedichte, Werner May, hat ähnliche Bände bereits für zwei Städte seiner fränkischen Heimat, Würzburg und Fürth, erstellt. Als er Anfang 2008 in Lemgo weilte, kam ihm die Idee, das Konzept auch für die Alte Hansestadt umzusetzen. Stadtführer, Nachtwächter und Rikschafahrer Werner Kuloge ließ sich schnell für das Projekt begeistern und steuerte als Co-Autor die meisten Rätselthemen bei. Sicher werden hier auch alteingesessene Lemgoer noch Neues entdecken. Als besonderes Schmankerl finden sich die vorab errätselten Punktzahlen dreißig bekannter Lemgoer von A, wie Bürgermeister Dr. Reiner Austermann, bis Z, wie Handball-Legende Volker Zerbe, in einer Tabelle am Ende des Heftes.

Das Büchlein „Lemgo entdecken in Rätseln und Bildern“ ist unter der ISBN 978-3-89754-302-7 im J.H. Röll Verlag erschienen. Zum Preis von 4,95 € ist es in Lemgo erhältlich bei den Buchhandlungen Thalia, Pegasus und Papeterie S, bei Lemgo Marketing, Hertie, der Stadtbücherei und den Museen Hexenbürgermeisterhaus und Junkerhaus sowie dem Verein alt Lemgo. Darüber hinaus ist es in Lemgo-Brake und Detmold über die Christliche Buchhandlung zu beziehen.